Veranstaltungen

Verwaltungsgebäude Kreislehrgarten

Sobald es die Coronalage zuläßt, können Sie das Jahresprogramm 2021 herunterladen.

55. Steinfurter Gartentage vom 21. bis 25. Juni 2021

Das Fortbildungsseminar für Gartenfreunde vom 21. bis 25. Juni 2021 im Kreislehrgarten in Steinfurt muss leider ausfallen.

Der begrenzte Platz im Kötterhaus, in dem ein großer Teil der Vortragsveranstaltung stattfinden sollte, die geplante Busfahrt zum Rosenzentrum Westmünsterland in Rosendahl und die Unklarheit, ob externe Teilnehmer Ende Juni im Hotel übernachten können, haben letztlich den Ausschlag gegeben, die Veranstaltung abzusagen.

„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen“, bestätigt auch Miriam Schwenker, die die Veranstaltung als Geschäftsführerin des Landesverbandes organisiert und in den vergangenen Jahren maßgeblich geprägt hat. Frau Schwenker wird den Landesverband Ende Mai verlassen und ist gemeinsam mit ihrer Nachfolgerin Dr. Petra Bloom zuversichtlich für eine Neuauflage der Steinfurter Gartentage im kommenden Jahr.

Als kleine Entschädigung sollen jedoch einige Vorträge aus dem Veranstaltungsprogramm als Online-Seminar angeboten werden. Das Online-Programm befindet sich gerade in der Abstimmung mit den Referenten und wird den angemeldeten Teilnehmern in Kürze mitgeteilt. Weitere Interessenten sind willkommen.

Die traditionsreichen Steinfurter Gartentage werden gemeinsam mit dem Kreislehrgarten Steinfurt durchführt. Auch für 2022 wird wieder ein vielfältiges Programm vorbereitet, das aktuelle Themen und Trends aufgreifen wird, um sowohl alte als auch neue Gartenbegeisterte nach Steinfurt zu locken. Die Veranstaltung soll vom 16. bis 20. Mai 2022 stattfinden.

(Auszug aus einer Pressemitteilung des Landesverbands der Gartenbauvereine vom 25.05.2021)

Weitere Informationen unter https://www.gartenbauvereine.de/nrw/.

Vorträge und Seminare

Das Team des Kreislehrgartens bietet in jedem Jahr von Januar bis September Vorträge und Seminare an. Deise sind dem jahreszeitlichen Verlauf der Gartenarbeit angepasst. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Besonders beliebt sind die Anfängerkurse Obst- und Ziergehölzschnitt. Hier wird neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen auch die Möglichkeit geboten, sich selbst zu erproben. Viel Beachtung finden auch die Stauden- und Rosenseminare.

Sobald es die Coronalage zuläßt, können Sie das Jahresprogramm 2021 herunterladen.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich und eine geringe Kursgebühr zu entrichten.

Führungen

Um den Kreislehrgarten in seiner Gesamtheit zu erfassen, werden Gartenführungen für Besuchergruppen in der Zeit von April bis September angeboten. Führungen können in folgenden Zeiträumen gebucht werden: montags bis donnerstags von 7:30 bis 16:30 Uhr und freitags von 7:30 bis 12:30 Uhr . Der Rundgang dauert etwa eine Stunde und kostet 60 Euro pro Gruppe. Da die Nachfrage sehr groß ist, wird darum gebeten, Termine frühzeitig zu vereinbaren. Auch Führungen zu Einzelthemen wie zum Beispiel "Die Honigbiene und ihre wilden Verwandten" sind möglich.

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.