Dienstleistungen A-Z

Alle Leistungen von A-Z
 

/ Unterhaltsvorschuss

Leistungsbeschreibung

Als alleinerziehende Mutter oder Vater können Sie zur Sicherung des Unterhalts Ihres Kindes Unterhaltsvorschuss erhalten, wenn das Kind

  • im Bundesgebiet bei einem Elternteil lebt, der ledig, verwitwet oder geschieden ist oder von seinem Ehegatten dauernd getrennt lebt und
  • von dem anderen Elternteil keinen oder zu geringen Unterhalt bzw. Waisenrente bekommt.

Weitere Voraussetzungen für Kinder ab dem 12. Lebensjahr:

  • das Kind bezieht keine Leistungen nach dem SGB II, oder die Hilfebedürftigkeit kann durch die Unterhaltsleistung vermieden werden, oder
  • der betreuende Elternteil verfügt mit Ausnahme des Kindergeldes über Einkommen von mindestens 600,- €


Die Unterhaltsvorschussleistung endet spätestens, wenn das Kind das 18. Lebensjahr vollendet.

Die Höhe der Leistungen beträgt seit dem 01. Januar 2021:

  • für Kinder unter 6 Jahren maximal 174,- € monatlich
  • für Kinder von 6 bis 11 Jahren maximal 232,- € monatlich
  • für Kinder von 12 bis 17 Jahren maximal 309,- € monatlich

Zahlungen des Unterhaltspflichtigen und Waisenbezüge werden auf die Leistung angerechnet.

An wen muss ich mich wenden?

Name Ansprechpartner für... Telefon
Frau Hauenherm
Sachgebietsleiterin


02551 / 692311

Heranziehung
Unterhaltspflicht 

Frau Schulze-Bilk A - Bei
Muo - Ner
02551 / 692363
Frau Holz Bej - Dan
Mm - Mun
02551 / 692360
Frau Maihaus Dao - Harto
Pal - Pol
02551 / 692362

Frau Voß


Arbeitsgruppenleiterin
Lane - Meh
Mei - Ml


02551 / 692361


Herr Oelgeklaus Hartp - Land
Nes - Pak
02551 / 692358
Frau Middendorf Rau - Ros
Rot - Vin
02551/ 692359
Frau Haverkamp Pom - Rat
Vio - Z
02551 / 692365

Bewilligung


A - Den
02551/ 692368

Frau Uhlenberg


Deo - Gl
02551/ 692369
Frau Kleimann
Gm - Pal

02551 / 692367
Frau Kreft
Pan - Z

02551 / 692366

Anträge / Formulare

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.