Förderprogramm 2.000 x 1.000

2.000 x 1.000 Euro für das Engagement

Fördermittel bereits ausgeschöpft! 

Antagstellung nicht mehr möglich!

Alle vom Land zur Verfügung gestellten Fördermittel sind bereits ausgeschöpft. Eine Antragstellung ist daher leider nicht mehr möglich.

Bei Fragen zu Ihrem Antrag können Sie sich gerne bei uns melden.

Logo 2.000x1.000 Euro fuer das Engagement

Im Jahr 2023 lautet das Motto „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement fördern“.
Das Thema umfasst sowohl die Förderung von Maßnahmen, die bestehendes Engagement ökologisch nachhaltiger gestalten - wie beispielsweise eine Energieberatung für Vereine und Vereinsmitglieder oder den Umstieg auf Mehrweg- statt Einweggeschirr für Vereine, die viele Veranstaltungen organisieren - als auch die Förderung neuer Projekte im Bereich ökologische Nachhaltigkeit selbst. Hier sind als Beispiele der Aufbau eines Gemeinschaftsgartens, das gemeinschaftliche Aufstellen von Insektenhotels, die Pflege tierfreundlicher Blühstreifen oder der Aufbau und die Betreuung von Foodsharing-Angeboten denkbar.

Startschuss für Vereine, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Kreis Steinfurt ist der 1. Januar 2023. Förderfähige Projekte erhalten 1.000 Euro und müssen bis zum 31.12.2023 durchgeführt werden. Die förderfähigen Ausgaben dürfen die Summe von 1.000 Euro nicht unterschreiten. Die Antragsfrist endet am 1. November. Da jedoch nur 49 Projekte gefördert werden können und die Reihenfolge des Antragseingangs entscheidend ist, sollten Anträge frühzeitig gestellt werden. Den Zugang zum Online-Portal finden Sie am Ende der Seite.


Wichtiger Hinweis

Da es bei der Förderrichtlinie viele Dinge zu beachten gilt, lesen Sie bitte vor Antragstellung die FAQs und/oder besprechen Sie Ihre Idee mit Bettina Alt (bettina.alt@kreis-steinfurt.de, 02551 69-2164).


FAQ - Häufig gestellte Fragen

(Stand: 01.12.2022)

  • Antragsstart: 1. Januar 2023
  • Fristende: 1. November 2023
  • Durchführungszeitraum: Ab Bewilligung der Maßnahme bis zum 31. Dezember 2023

Antragstellung

Was wird gefördert?

Wer kann einen Antrag auf Förderung stellen?

Wie viel Geld erhalte ich und wann wird es ausgezahlt?

Welche Voraussetzungen für eine Förderung gibt es?

Sind Doppelförderungen ausgeschlossen?

Welche Ausgaben können gefördert werden?

Müssen, vor allem bei größeren Projekten, alle Kostenpositionen aufgezeigt werden oder nur die, für die eine Förderung beantragt wird?

Wie und bis wann kann ich einen Antrag stellen und welche Unterlagen muss ich einreichen?

Kann ich für meinen Verein/meine Initiative mehrere Anträge stellen?

Wo finde ich Antworten auf konkrete Fragen zu meiner Projektidee?

Muss ich einen Verwendungsnachweis erbringen?

Während des Projektes - Durchführungszeitraum

Was muss ich tun, wenn sich während des Durchführungszeitraumes etwas an meinem Vorhaben ändert?

Nach Durchführung des Projektes - Verwendungsnachweis

Bis wann muss der Verwendungsnachweis erstellt werden?

Was geschieht, wenn der Fördernehmer die Verwendungsnachweise nicht ordnungsgemäß einreicht?

Was ist bei der Erstellung des Verwendungsnachweises zu beachten?

Muss für jede Ausgabe, die getätigt worden ist, der Beleg 5 Jahre lang aufbewahrt werden? Auch bei Kleinstbeträgen von wenigen Euro?

Sollte die Fördersumme (1.000 Euro) nicht komplett ausgegeben worden sein, muss dann die gesamte Fördersumme oder der nicht verausgabte Differenzbetrag zurückgefordert werden?

Ansprechpersonen / Kontakt

Bettina Alt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2164
Fax: 02551 69-92164
bettina.alt@kreis-steinfurt.de

Funktion

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Details

Anna Reker

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 692163
anna.reker@kreis-steinfurt.de

Postadresse

Tecklenburger Straße 10
48565 Steinfurt Adresse in Google Maps anzeigen
Details
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.