Infektionsschutz - Gesundheitsaufsicht - Trinkwasserüberwachung

Ziel ist es übertragbare Krankheiten beim Menschen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern.

Leistungsbeschreibung:

Übertragbare Krankheiten:

Überwachung der hygienischen Verhältnisse und der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben in öffentlichen oder gewerblichen Einrichtungen, insbesondere in 

Überwachung der Hygiene des Schwimm- und Badewesens einschl. medizinischer Bäder

Überwachung der Badegewässer

Überwachung von Trinkwasserversorgungsanlagen

Beratung / Beurteilung

  • Gesundheitsberatung bei schadstoffbedingten Erkrankungen
  • bei Schadstoffexposition (z. B. durch Schimmelpilze)

An wen muss ich mich wenden?

Ihre Ansprechpersonen sind die Gesundheitsaufseherinnen und Gesundheitsaufseher nach örtlicher Zuständigkeit:

Bereich Infektionsschutz – Gesundheitsaufsicht:

Bereich Trinkwasserüberwachung:

Anfrage per Mail richten Sie bitte an folgendes Funktionspostfach:
gesundheitsaufsicht.st@kreis-steinfurt.de

 

Die Corona-Hotline ist unter Telefon 02551 69-7100 
erreichbar!

Weitere Telefonnummern Informationen zum
Coronavirus erhalten Sie hier!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.