Terminvereinbarung in bestimmten Bereichen weiterhin notwendig!

Zuschlag für die LEADER-Förderperiode 2023 bis 2027

 

Grünes Licht für die LEADER-Förderperiode 2023 bis 2027 für die LEADER-Regionen Steinfurter Land und Tecklenburger Land


Bei der Mitgliederversammlung der LAG Steinfurter Land am 10.05.2022 hieß es noch "Daumen drücken". Aber drei Tage später informierte das zuständige Ministerium über den Zuschlag für die kommende Förderperiode 2023-2027 für die beiden LEADER-Regionen im Kreis Steinfurt. Damit stehen den beiden Regionen je 3,1 Mio. € aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums in den nächsten Jahren zur Verfügung. Wir freuen uns sehr darüber!

In den letzten Monaten wurden im Rahmen von Bürgerbeteiligungsverfahren und konzeptioneller Arbeit der Regionalmanagements die Schwerpunkte für die ländliche Entwicklung unserer Region erarbeitet. Eine unabhängige Fachjury entschied nun, dass die Bewerbungen beider LEADER Regionen Steinfurter Land und Tecklenburger Land umgesetzt werden sollen. Damit liegt die Voraussetzung für die formelle Zulassung als LEADER Region ab 2023 vor, die voraussichtlich gegen Ende des laufenden Jahres nach Genehmigung des deutschen nationalen GAP-Strategieplans durch die Europäische Kommission erfolgen wird.

Die Teams des Regionalmanagements Steinfurter und Tecklenburger Land können nun gemeinsam mit den Mitgliedern der Lokalen Aktionsgruppen den erfolgreichen Weg weiterbeschreiten. Zukunftsweisende Förderprojekte, innovative Ideen und nachhaltige Kooperationen zum Wohle unserer Region befinden sich bereits in den Startlöchern. Schwerpunkte bilden hierbei für die Umsetzung der Strategien die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Resilienz“.

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.