Dienstleistungen A-Z

Alle Leistungen von A-Z
 

/ Zuteilung eines Wechselkennzeichens

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Zuteilung von Wechselkennzeichen benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • elektronische Versicherungsbestätigungen (eVB-Verfahren)
  • die Fahrzeugbriefe oder die Zulassungsbescheinigungen Teil II
  • die Fahrzeugscheine oder die Zulassungsbescheinigungen Teil I, bei außer Betrieb gesetzten Fahrzeugen die Abmeldebescheinigung oder den Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I mit Abmeldevermerk
  • den Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung (Eintrag im Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I oder Abmeldebestätigung mit entsprechendem Eintrag oder letzter Prüfbericht)
  • einen gültigen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein
  • das Original-Ausweisdokument des Vollmachtgebers, wenn der Fahrzeughalter nicht persönlich erscheint
  • bei Fahrzeugzulassungen auf minderjährige Personen müssen das Ausweisdokument des Kindes sowie die Vollmacht und der Ausweis eines der beiden Elternteile vorgelegt werden
  • Vordruck Antrag auf Zulassung/Vollmacht
  • SEPA-Lastschriftmandat
  • bei zugelassenen Fahrzeugen mit Fremdkennzeichen müssen die amtl. Kennzeichen zur Entwertung mitgebracht werden“
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.